ZURÜCK ZUM THERAPIEANGEBOT

Medizinrad

Bild Vier Schilde Medizinrad

Das Medizinrad (europäisch), das nach den vier Himmelsrichtungen und den vier Zwischenrichtungen ausgerichtet ist, bietet die Möglichkeit als Arbeitsrad für uns zu dienen. Jeder Richtung sind Qualitäten zugeordnet.

Beispielsweise ist im Süden das Element Feuer angesiedelt, aber auch die Kindheit, Kreativität, Sexualität, Süchte und Gewalt. Der Westen steht für Wasser, also Gefühle, die Adoleszenz, die Suche nach der eigenen Wahrheit und vieles mehr. Im Norden sind wir erwachsen, hier werden die Regeln und Gesetze gemacht und alles irdische wie auch der Kreislauf von Geburt und Sterben hat im Norden seinen Platz. Im Osten ist das Element Luft zu Hause, auch die Spiritualität, Entscheidungskraft, das Alter und die Weisheit.

Auch die Zwischenrichtungen haben ihre eigenen Qualitäten. Wenn wir uns intuitiv einen Platz im Rad suchen, erfahren wir, wo jetzt Arbeit für uns vonnöten ist, stellen wir uns beispielsweise intuitiv auf den Süden, ist u.U. noch in der Kindheit einiges aufzuarbeiten. Das Rad, bzw. die vier Hauptrichtungen können auch aufgestellt werden. Aufstellungen des Rades sind sehr aufschlussreich und bringen uns auf eine neue Bewusstseinsebene.